WANDERN / TREKKING / REISEN

Produkte pro Seite

Site 1 von 9


Die Abkürzung „Iso“ im Namen der Isomatte steht für „Isolieren“ und soll dementsprechend die Kälte des Bodens vom Schlafenden fernhalten. Mattensysteme, die mit Luft gefüllt sind, zeichnen sich zwar durch einen hohen Liegekomfort aus, sind aber leider auch ein sehr guter Kälteleiter. Daher sind sie mit Vorsicht zu genießen und der Boden darf auf keinen Fall zu kalt sein. Hat man daher vor, auf einem sehr kalten Untergrund zu übernachten, sind Isomatten aus Schaumstoff zu empfehlen. Diese zeichnen sich zwar durch ein höheres Packmaß aus, sind dafür jedoch belastbarer und in Bezug auf Perforationen widerstandsfähiger. Selbstaufblasende Matten bestehen aus einem Innenleben aus Schaumstoff und einem geringen Anteil an Luft, bieten daher also Schlafkomfort und Wärme zugleich. Wer diese Isomatten also pfleglich behandelt und nicht über jeden Stein schleift oder mit scharfen Gegenständen traktiert, kann lange an ihnen Freude haben.



Produkte pro Seite

Site 1 von 9